Tonnentaschenfederkernmatratzen Überblick

Tonnentaschenfederkernmatratzen sind der Untergrund für qualitativ hochwertige Matratzen und eine fundamentale Komponente die jeder Matratzen-Käufer vor dem Kauf verstehen sollte. Eine der wichtigsten Kernelemente ist, dass bei Tonnentaschenfedern der Typ und die Qualität nicht getrennt werden können. Im Folgenden findest du alles was du über Tonnentaschenfederkernmatratzen und wie du die Qualität dieser beurteilen kannst Wissen musst.

 

Wie sieht eine Tonnentaschenfederkernmatratze von Innen aus?

Tonnentaschenfederkernmatratze

Tonnentaschenfederkernmatratze

Tonnentaschenfederkern-Matratzen bestehen im inneren aus Tonnentaschen, welche im Grunde Stofftaschen sind mit gebogenen Drahtfedern. Rundherum ist im Normalfall eine Kaltschaumhülle, welche durch einen Matratzenbezug geschützt wird.

Woher kommen die Federn?

Oftmals werden die Federn aus Amerika importiert, von darauf spezialisierten Unternehmen wie Leggett und Platt oder Charles Blythe. In Deutschland werden die Federn von der Agro GmbH hergestellt. (Anbei ein Video wie die Agro GmbH Ihre Federn herstellt.) Selbstverständlich gibt es auch chinesische Importeure, jedoch sind Europa und Amerika führend bei der Herstellung der Federn. Das Problem bei chinesischen Herstellern ist oftmals die Qualität.

 

Ist es für mich als Endverbraucher wichtig zu wissen woher die Federn kommen oder diese hergestellt werden?

Nicht wirklich! Die Federn werden normalerweise in den Preis mit einberechnet, sodass man sich als Konsument sicher sein kann kann man das Federn welche teurer das Matratzen welche Teile sind hochqualitativ Federn verwenden. Der Kern der federherstellung ist der Draht welcher von nur wenigen Herstellern eingekauft werden kann, jedoch ist es eine Kunst Nissan auch richtig zu formen.

Für wen ist eine Tonnentaschenfederkernmatratze geeignet oder ungeeignet?

Tonnentaschenfederkernmatratzen sind von hoher Qualität. Dies macht sie besonders geeignet für Haustauballergiker, stark empfindliche Personen und Personen die gerne die Schlafposition wechseln. Durch die hohen Qualitätsansprüche sind Tonnnentaschenfederkernmatratzen oftmals sehr teuer. Wir empfehlen eine solche Matratze also nicht, wenn Sie beispielsweise ein Gästebett ausrüsten wollen.

Besonders geeignet für…
Weniger geeignet für….
  • Hausstaub-Allergiker
  • Unter- sowie Übergewichtige Personen
  • Personen die Empfindlich sind
  • Vielschwitzer
  • Seitenschläfer
  • Matratze ist sehr schwer. Ungeeignet für schwache Personen.
  • Personen die wenig Geld für eine Matratze ausgeben wollen

Vorteile von Tonnentaschenfederkernmatratzen

  • Federn können sich unabhängig bewegen

    Tonnentaschenfederkernmatratzen sind oftmals mit bis zu 800 Federn bestückt. Die einzelnen Federn können sich unabhängig dem Körper anpassen und bieten optimale Unterstützung. Vor allem für Personen die sich gerne hin- und herwälzen bieten Tonnentaschenfedern guten Halt.

  • Punktuelles einstellen des Drucks möglich

    Je nach Körpergewicht gibt es viele Arten von verfügbaren Härtegraden. Der große Vorteil bei Tonnentaschenfederkernmatratzen ist jedoch das sich die Härtegrade je nach Bedarf eigens wählen und einstellen lassen.

  • Für Hausstaub-Allergiker geeignet

    Tonnentaschenfederkernmatratzen sind durch die natürlichen Materialien besonders für Allergiker geeignet. Im Kern besteht eine Tonnentaschenfederkernmatratze aus Federn, welche umhüllt mit Stoff sind und einem Schaumbezug der die Matratze schützt.

  • Angenehmes Liegegefühl

    Dadurch das sich die Tonnentaschenfedern dem Körper anpassen bieten Tonnentaschenfederkernmatratzen ein angenehmes Liege-und Schlafgefühl. Nicht umsonst sind Tonnentaschenfederkernmatratzen der Ferrarie unter den Matratzen.

  • Für Doppelbetten geeignet

    Eine Tonnentaschenfederkernmatratze absorbiert den Druck den eine schlafende Person auf die Matratze ausübt optimal. Sofern ein Partner im Bett einen unruhigen Schlaf hat und der andere Partner jede Bewegung spürt, eignet sich eine Tonnentaschenfederkernmatratzen umso mehr. Grund dafür sind die weichen Tonnentaschenfedern.

  • Hochwertige Qualität

    Tonnentaschenfedern sind schwierig maschinell herzustellen. Dadurch gibt es nur eine begrenzte Anbieterzahl, welche Tonnentaschenfedern herstellen können. Selbst heutzutage ist die Herstellung von solchen Federn eine Kunst geblieben.

  • Für 'Viel-Schwitzer' geeignet

    Tonnentaschenfederkernmatratzen besitzen gute Klimaeigenschaften. Aufgrund des Stoffes im Inneren wird Wärme gut abtransportiert und die Matratze hält sich angenehm kühl. Tonnentaschenfederkernmatratzen sind meist erhältlich mit einer Sommerseite, welche dünneren Kaltschaum als Auflage hat, und einer Winterseite, welche meist Dicker und spürbar Wärmer ist. Nichtsdestotrotz regulieren beide Seiten Wärme optimal.

 

Nachteile von Tonnentaschenfederkernmatratzen

  • Teuer als herkömmliche Matratzen

    Tonnentaschenfederkernmatratzen fallen in das Premium Segment von Matratzen-Herstellern. Die hochqualitativen Materialien und Stoffe und die schwierige Verarbeitung schlagen sich schnell auf den Preis nieder. Nichtsdestotrotz sind Tonnentaschenfederkernmatratzen ihr Geld wert, da man diese Exzellente-Qualität jede Nacht spürt-

  • Gewicht

    Tonnentaschenfederkernmatratzen bestehen oft aus bis zu 500 bis 800 Tonnentaschenfedern. Eine Tasche enthält einen Draht, umwickelt mit Stoff. Hochwertigere Matratzen verwenden mehr Federn, was die Matratze schwerer macht. In unseren Test konnten wir aber feststellen, dass eine Tonnentaschenfederkernmatratze mit durchschnittlich 600 Federn leicht von einem Erwachsenen getragen werden kann.

Qualitätsmerkmale der Tonnentaschenfederkernmatratze

Anzahl der Tonnentaschenfedern

Grundsätzlich gilt: Je mehr Federn eine Tonnentaschenfederkernmatratze hat desto höher ist die Qualität. Im Durchschnitt haben hochqualitative Tonnentaschenfederkernmatratzen 500 bis 800 Federn. Hersteller wie Badenia oder Traumnacht bieten Tonnentaschenfederkernmatratzen in entsprechender Qualität.

Je mehr Federn eine Tonnentaschenfederkernmatratze hat desto höher ist die Qualität.

Federhärte

Tonnentaschenfederkernmatratzen bieten meist unterschiedliche Härtegrade. Die Federhärte von hochwertigen Matratzen ist ein typisches Qualitätsmerkmal für Tonnentaschenfederkernmatratzen.

Liegezonen

Standartmatratzen haben üblicherweise 7 Liegezonen. Dadurch das bei Tonnentaschenfederkernmatratzen die einzelnen Liegezonen aus indiviuellen Taschenfedern bestehen ist die Trennung dieser Zonen ein weiteres Merkmal für Qualität. Je mehr Liegezonen desto besser passt sich die Matratze dem Körper an und führt überschüssige Wärme ab.

Raumgewicht

Wie bei allen Matratzen ist auch bei Tonnentaschenfederkernmatratzen das Raumgewicht ein wichtiger Indikator für die Qualität der Matratze. Man wird kaum eine Tonnentaschenfederkernmatratze finden welche ein Raumgewicht von unter 50 aufweist. Hochwertige Matratzen besitzen sogar Raumgewicht über 70.

 

Bestseller Matratzen

Bestseller Nr. 1
Bodyguard Anti-Kartell-Matratze - Testsieger Stiftung Warentest (H3 mittelfest, 2in1 Liegehärten H3&H4, Bezug waschbar bis 60 Grad, OEKO-TEX® 100, Ergonomiemodule, Stiftung Warentest 07/2015)
  • Bestnote 1,8 im Matratzentest der Stiftung Warentest 07/2015 (getestet wurde die BODYGUARD® Mittelfest (H3) in der Größe 90x200 cm)
  • BODYGUARD® Wohlfühlgarantie: 100 Nächte probeschlafen = 100% Zufriedenheit oder Geld zurück, ohne wenn und aber!
  • 7-Zonen-Matratzenkern aus QXSchaum® (hochelastischem Polyurethanschaum)
  • Schulterkomfortzone für ergonomisch richtigen Liegekomfort. Einfaches Anpassen der Liegehärte durch Wenden der Matratze.
  • Schadstoffgeprüfte Qualität nach OEKO-TEX® Standard 100 Produktklasse 1 (Textilien und textile Spielwaren für Babys) inkl. Bezug mit 4 Wendeschlaufen und 4-seitigem Reißverschluss, abnehmbar und bis 60 Grad waschbar
Bestseller Nr. 3
Betten-ABC Orthopädische Kaltschaummatratze (7 Zonen, Raumgewicht RG 30, Höhe Circa 16 cm, Bezug Waschbar bis 60 Grad)
  • 7-Zonen-Kaltschaummatratze aus PUR Kaltschaum
  • Härtegrad: H2 (geeignet von 40 kg - 70 kg) oder H3 (geeignet von  70 kg - 120 kg)
  • Hochwertiger Öko-Wash-Klimafaserbezug - versteppt mit feuchtigkeitsregulierender Klimawatte
  • Gesundes Schlafklima durch offenporige Zellstruktur die eine hohe Luftdurchlässigkeit gewährleistet
  • Gesamthöhe: ca. 16 cm; Raumgewicht: RG30 und Bezug waschbar bis 60 °C

Leave a Reply